Nachhaltigkeit verstehen

Schön, dass wir leben!

Viele meinen, es wäre noch schöner, wenn wir nachhaltiger leben würden. Hier und auf den folgenden Seiten findest du Menschen, Geschichten, Ideen und Themen, die zeigen, wie individuell, unkompliziert und facettenreich nachhaltiges Handeln sein kann. Schau selbst. Nachhaltigkeit ist vor allem eins: eine Entscheidung, die man für sich trifft. Eine Entscheidung, die man in sein Leben einbaut und bei der man nicht irgendwelchen utopischen Vorstellungen vom perfekten Menschen folgen muss.

 

Was Nachhaltigkeit so alles sein kann ...


Mitmachen

Alle zusammen und jeder für sich – gemeinsam tragen wir Verantwortung für unsere Welt! Klingt gut, aber was meint das eigentlich? Viele Milliarden Menschen bevölkern die Erde, ihre Natur, ihre Dörfer und Städte. [mehr wissen]


Ressourcen sparen

Was braucht man zum Leben? Vielleicht Wasser, Essen, Freundlichkeit? Oder auch Sex, Thrill and Rock‘n‘ Roll? Was wir aber auch alle zum Leben brauchen und verbrauchen, sind jede Menge Ressourcen und Rohstoffe. [mehr wissen]


Fair produzieren, fair konsumieren

Die Welt liegt in der Einkaufstüte! Geschichte ist spannend. Zum Beispiel die von Wurstbroten. Oder die von Eiern. Man weiß doch meist nicht, welche Geschichte man mit der Einkaufstüte nach Hause trägt. [mehr wissen]


Sich bewusst ernähren und gesund bleiben

Der Mensch ist, was er isst und trinkt. Klingt schlau, ist schlau. Denn wenn es dir gut geht und du für dich und deine Gesundheit sorgen kannst, dann geht es auch der Welt ein kleines Stückchen besser. [mehr wissen]


Mit anderen etwas tun

Du bist nicht allein auf dieser Welt. Und das ist auch gut so! Denn gemeinsam mit anderen kannst du mehr erreichen als alleine. Das gilt vor allem dann, wenn du die Welt verändern willst. [mehr wissen]


Erfinderisch sein

Viele Wege führen nach Rom. Und nicht immer ist der kürzeste Weg zum Bäcker auch der schönste. So ist das auch mit unserer gesellschaftlichen, wirtschaftlichen und ökologischen Entwicklung. [mehr wissen]


Interessiert und engagiert sein

Es gibt so viel zu tun! Soviel, dass man manchmal gar nicht weiß, wo man anfangen soll. Und was man selber tun kann. Macht nichts, geht uns allen so. Trotzdem: umschauen, hinschauen, durchschauen. [mehr wissen]


Den Wert der Dinge schätzen

Was ist für dich wertvoll? Eine gute Idee, ein schickes Auto, enge Freundschaften, ein gut schneidendes Brotmesser? Ein kühles Glas Wasser an einem schrecklich heißen Sommertag? [mehr wissen]


Zusammenhänge erkennen

Je mehr du verstehst, desto mehr kannst du bewegen. Freiheit ist schön, kann aber ausgenutzt werden. Zum Beispiel am Kapitalmarkt. Superbillige Fleischwurst ist auch lecker, kann aber zu Verstimmungen führen. [mehr wissen]


Spaß haben

Eine Welt ohne Spaß ist keine nachhaltige Welt … Tag für Tag. Spaß, Spaß, Spaß, Spaß, Spaß, Spaß, Spaß, Spaß, Spaß, Spaß, Spaß, Spaß, Spaß, Spaß, Spaß, Spaß, Spaß, Spaß, Spaß, Fun, Spaß, Spaß, Spaß ... [mehr wissen]