Multiplikatoren-Workshops

Um die selbstständige Arbeit mit dem Handbuch zu unterstützen, bieten wir in Kooperation mit anderen Bildungseinrichtungen Workshops an, in denen das Konzept vorgestellt und die praktischen Adaptionsmöglichkeiten für die konkreten Situationen vor Ort weitergegeben werden.

Im Rahmen der Projektförderung der Deutschen Bundesstiftung Umwelt haben wir bereits drei Workshops durchgeführt:

  • 16. Juli 2016, 10117 Berlin, Fields Corporate Responsability
  • 18. und 19. Juli 2016, Oberelsbach, Umweltbildungsstätte/Rhöniversum
  • 27. Juli 2016, 99706 Sondershausen, Netzwerk "Unsere Region 2050"

Meldet euch gerne für weitere Termine und Infos!

Thema: Biologische Vielfalt, alte Sorten und handlungsorientiertes Arbeiten mit Kindern

Zielgruppe: Interessierte ErzieherInnen, SozialpädagogInnen, LehrerInnen, die mit sechs- bis zwölfjährigen Kindern arbeiten (Ausweitung möglich)

Inhalt: Vorstellung des Projekts, Einführung in das Thema biologische Vielfalt und alte Sorten, Arbeiten mit dem Handbuch und Ausprobieren der Modul-Aktionen (Kochen, kreatives Gärtnern + optional Lernortbesuch), Übertragung auf die eigene Arbeit